• Fr
    21
    Feb
    2020
    11:00 - 15:00Kartause Ittingen

    www.kartause.ch

    Alte Werte – neu gelebt. Die Kartause Ittingen verbindet auf einzigartige Weise klösterliche Werte wie Kultur, Spiritualität, Bildung, Fürsorge, Gastfreundschaft und Selbstversorgung. Wir werden durch den Betrieb geführt und haben somit die Gelegenheit, viel Wissenswertes und Spannendes zu erfahren und zu erleben.
    Das Mittagessen nehmen wir gemeinsam im dazugehörenden Restaurant Mühle ein. Uns wird ein feines, aus regionalen Produkten hergestelltes, Drei-Gänge-Menü serviert. Es gibt wohl kaum ein zweites Restaurant in der Schweiz, das mit über 200 Produkten vom eigenen Gutsbetrieb beliefert wird.
    Mit dem Spezialpreis 2019 als Historisches Hotel des Jahres wird das Bestreben der Stiftung Kartause Ittingen honoriert, das historische Erbe der Klosteranlage zu wahren und diesen einzigartigen Ort nach denkmalpflegerischen Grundsätzen zu erhalten und zu beleben.

    Treffpunkt

    10.45 Uhr beim Eingang Kartause Ittingen, 8532 Warth

     

    Programm

    11.00 bis 12.00 Uhr Führung durch den Betrieb
    12.00 bis 14.00 Uhr gemeinsames Mittagessen
    Besuch des Klosterladens

     

    Anreise

    mit öV: Mit der Bahn bis Frauenfeld und dann mit dem
    Postauto (Kurs 819) direkt zur Kartause

    mit PW: Autobahn A7, Ausfahrt Frauenfeld-West, den braunen Wegweisern «Kartause Ittingen» folgen. Kostenlose Parkplätze

     

    Kosten

    Mitglieder CHF 60.00 Führung inkl. Mittagessen

    Gäste CHF 70.00 Führung inkl. Mittagessen

     

    Anmeldeschluss

    20. Januar 2020

     

    Anmeldung an

    Felicia Buslig
    Im Baumgarten 27
    8494 Bauma
    078 762 67 81
    felica.buslig@haushaltleiterin.ch

BVHL Berufsverband Haushaltleiterinnen Schweiz
Sekretariat
Susanne Brunschwiler
Schneebergstrasse 61A
9000 St. Gallen
079 822 96 43
E-mail