Lohnempfehlungen mit Lohnbandbreiten für Haushaltleiterinnen und Haushaltleiter mit eidgenössischem Fachausweis ab 1. Januar 2021 (unverändert wie 2020)

Die Ansätze sind unter dem Aspekt der beruflichen Anforderungen in drei Besoldungsklassen und Lohnbandbreiten eingeteilt.

Bruttojahreslohn (= Bar- und Naturallohn)
Zahlbar in 13 Teilbeträgen bei 42-Stunden-Woche = 8.4 Std. / Tag exkl. Pausen

Berufsprüfung

Besoldungsklasse I
Selbstständige Führung eines anspruchsvollen
privaten Haushaltes

CHF 61'700 bis CHF 62'700

Besoldungsklasse II
Gruppenleiterin Hotellerie/Gastronomie im
Grosshaushalt (Heime, Spitäler, Institutionen etc.)
mit Führungsverantwortung von Mitarbeitenden

CHF 69'800 bis CHF 70'900

Besoldungsklasse III
Leitung Hotellerie/Gastronomie im Grosshaushalt
(Heime, Spitäler, Institutionen etc.) mit
Führungsverantwortung von Gruppenleitungen
und Mitarbeitenden

CHF 83'100 bis CHF 84'100

Stundenlohn für Haushaltleiterinnen und Haushaltleiter
zuzüglich Ferienentschädigung
8.33 % bei 4 Wochen Ferien
10.63 % bei 5 Wochen Ferien
13.04 % bei 6 Wochen Ferien

CHF 37.40 bis CHF 42.40

Die Lohnempfehlungen gelten als Grundlage und haben keinen verbindlichen Charakter. Der zu vereinbarende Lohn richtet sich nach Grundausbildung, Berufserfahrung, kantonalem oder städtischem Reglement, Dienstalter, Dienstgrad und den örtlichen Verhältnissen.

 

Lohnempfehlungen 2021 (PDF download) analog 2020

 

BVHL Stellenvermittlung

siehe unter Job & Karriere

 

Für Rabattcode Farmy
bitte hier klicken!

BVHL Berufsverband Haushaltleiterinnen Schweiz
Sekretariat/Adressverwaltung
Susanne Brunschwiler
Schneebergstrasse 61A
9000 St. Gallen
079 822 96 43
E-Mail